!FIT BLEIBEN DURCH SPORT IN FRANKFURT AUCH ZU CORONAZEITEN!

Ich, als Personaltrainer in Frankfurt werde oft gefragt, wie und wo ich jetzt in diesen Zeiten, in der alle Fitnessstudios geschlossen haben,  trainiere. Meine erste Antwort lautet,

„ NATÜRLICH ZUHAUSE mit meinem DIGITALEN TRAININGSPROGRAMM 

STRONGER BODYWEIGHT“. 🙂  

Wenn es darum geht meine Klienten weiterhin im 1 zu 1 Training bis an ihre persönlichen Grenzen zu bringen, nutze ich die Outdoor-Trainingsmöglichkeiten in den nahe gelegenen Parks. Wie dem Günthersburgpark, wo Klimmzugstangen aufgebaut sind, an denen man Klimmzüge machen kann oder auch ein sehr intensives Bauchtraining, in dem man hängend die Knie zur Brust zieht. Auch nutze ich die mega vielfältigen Trainingsmöglichkeiten an der EZB dort gibt es nicht nur Klimmzugstangen, sondern auch andere Trainings-Gerätschaften für ein gutes Gleichgewichtsgefühl, für ein mega Bauchmuskeltraining und Geräte um die Brustmuskulatur und Armmuskulatur zu trainieren.

 

WAS TUN? JETZT IM WINTER!

Die meisten ziehen zu Hause  in ihren 4 Wänden weiterhin fleissig ihre Workouts durch. Auch hier gibt es natürlich sehr viele Möglichkeiten, ein starkes Training zusammen zu stellen.

Für Klienten welche aus verschiedenen Gründen, gerade jetzt in Zeiten von Corona, nicht an Vorort-Terminen teilnehmen können oder möchten, biete ich das ZOOMBOOTCAMP Online an. 

Dort trainieren wir zusammen mit professioneller Unterstützung und ganz ohne Infektionsgefahr.(professionelle Unterstützung?)